Fledermaus-Exkursion

© Pixabay (Cparks)

Wenn die Dämmerung einsetzt, beginnt ihre Jagdzeit: Fledermäuse können sich Dank hervorragender Echoortung auch in Dunkelheit bewegen und fangen zielsicher Nachtfalter und andere Leckerbissen. Sabine Kaufmann von der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz Sauerland e.V. beginnt ihre Exkursion mit einem kurzen Informationsfilm, bevor es in den Wald geht.
Weiterlesen

Waldfest am 27. August

© Anna Werner

Am 27. August findet zum Ende der Sommerferien wieder das große Waldfest für die ganze Familie statt. An verschiedenen im Wald verteilten Stationen darf entdeckt, gerätselt, gehüpft, untersucht und gestaunt werden: Einen Bachflohkrebs aus der Nähe betrachten, sich an der Speerschleuder oder auf der Slackline probieren. Weiß Oma denn, wie ein Wildschwein riecht? Und kann Papa mit dem Zapfen wirklich gut zielen? Hier darf jeder mitmachen!
Weiterlesen

Mit Joëlette durch den Wald

Mit dem einrädrigen Rollstuhl kommt man auch in die entlegensten Ecken des WILDWALDS. Janina Schulte macht den Test.

„Das fährt sich ja fast wie im normalen Rolli, nur dass vorne einer geht!“ Janina Schulte aus Menden hat im WILDWALD die Probefahrt in der Joëlette gewagt. Das ist ein Rollstuhl mit nur einem Rad, an dem hinten und vorne Stangen befestigt sind. An den vorderen Stangen ist ein kleines Geschirr befestigt, das man wie einen Rucksack trägt und damit den Rollstuhl zieht. Die hinteren Stangen sind dafür da, den Rollstuhl im Gleichgewicht zu halten und das Rad zu bremsen.

Weiterlesen

Naturerlebnis ohne Zäune zwischen Mensch und Tier